previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Maison F – Decke in Restaurant, Paris

Architekten:
CENT15 Architecture

Butong:
Benjamin Levy, Augustin Brisedou

Jahr:
2015

Die 100 m² große Decke besteht aus vier unterschiedlichen Paneelen, die so aneinandergefügt wurden, dass sich eine durchgängige Form ergibt. An der Decke sind Lichtpunkte angebracht, die den Essbereich zum Leuchten bringen. Für die Paneele wurden passend zu Gewicht und Gesamteindruck im Raum Luftpolster von 18 mm Durchmesser gewählt. 8 mm oder 30 mm sind ebenfalls möglich.

Teil des Projekts ist außerdem ein höhlenartiger Raum, der an unser äußerst bekanntes CCPP-Projekt erinnert.

Ähnliche Projekte

Studioverket 2013

Smålands Nation 2011

CCPP 2011