previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Vantör ÅVC

Idee:
Stockholm Vatten och Avfall, Karin Sundin

Kunde:
Stockholm Vatten och Avfall

Pflanzenkonzept:
Korns Trädgårdar, Peter Korn

Fotografie:
Birnee, Per Lundström

Jahr:
2017

Publikationen
Stockholm Vatten och Avfall – Växter uppåt väggarna på Vantör ÅVC

Als Teil der Vision „Gemeinsam für die nachhaltigste Stadt der Welt” beauftragte Stockholm Vatten och Avfall einen üppigen, trockenheitsresistenten vertikalen Garten von Butong – für mehr Grün und ein verbessertes Wohlergehen von Besuchern und Mitarbeitern des Vantör Recycling-Centers.

Die Pflanzen wurden von Peter Korn aufgrund der speziellen Konditionen vor Ort ausgewählt und es entstand eine üppig bewachsene Wand mit teilweise immergrünen Pflanzen. Die Artenvielfalt und die langen Blütezeiten (März bis Oktober) fördern das Insektenleben. Das Beet besteht aus Bimsstein, Sand und Biokohle. Letztere sorgt für eine gute Struktur und hilft den Pflanzen bei der Aufnahme von Nährstoffen. Hergestellt wurde die Biokohle in Stockholms Abwasser- und Müllverwertungsanlage aus den Gartenabfällen der Stockholmer.

Ähnliche Projekte

Studioverket 2013

Smålands Nation 2011

CCPP 2011